Autoren
 
Volker Gebhardt, 1962 in Freiburg im Breisgau geboren, studierte Medizin und Kunstgeschichte in Bochum und am Warburg-Institut in London. Er promovierte in beiden Fächern. Von 1995 bis 2003 gestaltete er maßgeblich die Programme verschiedener Verlage. Seine Bücher zu Themen der Kunst- und Kulturgeschichte Europas wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Heute arbeitet er als freier Autor und Publizist in Berlin. Er ist ein passionierter Opern- und Kunstkenner. Titel: Frauen in der Oper

 

Diese Websiite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u. a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten und Werbung. Unsere Partner für soziale Netzwerke, Werbung und Analysen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren bei ihnen vorhandenen Daten zusammen. Unter Datenschutz können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok