0 Artikel - 0,00€
  • Engel

Begegnungen mit Engeln erfahren wir in der Kunst, in der Malerei, in Kirchen, in der Literatur oder als Dekoration. Sie sind die Boten und Begleiter, deren Reisen zwischen Himmel und Erde die Menschen seit Jahrhunderten faszinieren und fesseln. Unabhängig von persönlicher Konfession und Glauben, ist die Vorstellung eines persönlichen Schutzengels tief verankert in unseren Kulturen, sinnbildlich für das geteilte und nicht alleinige Dasein der Menschen auf Erden.

Clemens Zahn geleitet uns mit seinen Fotografien anrührender und zugleich imposanter Engelsskulpturen und Cees Nootebooms Essay offenbart das persönliche Verständnis des Autors, sowie seine weise Vorraussicht für die mögliche Notwendigkeit des Schutzes der Engel in unseren Zeiten der stetig zunehmenden Unsicherheit. Claudia Lanfranconi erläutert in ihrem Nachwort die Geschichte und Bedeutung der Engel in der Kunst, von Antike bis Gegenwart.

 

Über den Fotografen:

Clemens Zahn, geboren 1962, arbeitete nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre zunächst als Wirtschaftshistoriker. Seit 1997 geht er seiner eigentlichen Leidenschaft, der Fotografie, nach. Er ist für zahlreiche Reisemagazine, Kalender- und Buchverlage tätig und lebt in Berlin.

 

Engel

    Autor: Clemens Zahn
    Info über das Buch: Gebunden mit Schutzumschlag, 21.9 x 28.2 cm, 152 Seiten mit 90 Abbildungen
    Kurze Beschreibung: Überirdische Begegnungen, Reisen zwischen Himmel und Erde und die jahrhundertelange Faszination mit den Gestalten, die den Menschen seit der Antike Schutz und Beistand bescheren. Fotografien von Clemens Zahn mit einem Essay von Cees Nooteboom, einem Nachwort von Claudia Lanfranconi und Gedichten aus 11 Jahrhunderten.

  • ISBN: 978-3-938045-01-5
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 19,91€

  • Preis ohne Steuer 18,61€

Schnellsuche Engel, Kunst, Zahn

Informationen